Text für mikas GmbH: Stadtjæger. Die Wurst der Stadt.

Der Stadtjaeger wird in kleinen Chargen handwerklich hergestellt und ist von Anfang bis Ende ein Zürcher Stadtprodukt.

Die Wurst entsteht zu hundert Prozent aus dem Fleisch von hiesig aufgewachsenen Bio-Stadtschweinen. Solche züchtet auf Zürcher Gebiet bislang exklusiv die Familie Götsch auf dem Waidhof.
Die gesamte Verarbeitung, Veredelung und Trocknung der Wurst findet innerhalb der Stadtgrenzen Zürichs statt. Die logistische Gesamtdistanz beträgt somit garantiert weniger als neunzehn Kilometer.
Der Rotwein als Ingredienz des Stadtjaegers stammt vom Höngger Rebberg Chilesteig, auf dessen Böden seit Gedenken der traditionelle Zürcher Stadtwein der Familie Zweifel wächst.
Die handarbeitlich hergestellten Stadtjaeger gibt es in den drei Gewichtsklassen: 78g+, 88g+ und 98g+.

www.stadtjaeger.ch

Dieser Beitrag wurde unter Leseproben veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.